Trends für Smartphones 2013

Die Smartphones entwickeln sich immer weiter. War das Hauptaugenmerk in den Anfängen eher auf Geschäftsleute gerichtet, ist mittlerweile für jeden ein Smartphone interessant. Zumal die Bedienung auch deutlich einfacher und übersichtlicher geworden ist. Jedes Jahr macht der Markt hier eine enorme Entwicklung nach vorne. Auch im Jahr 2013 gibt es wieder viele neue Trends bei den Smartphones.

Trends auf dem Smartphone Markt 2013

Wie schon in den letzten Jahren aufgefallen, geht der Trend immer mehr in Richtung größerer Bildschirme. Das Samsung Galaxy S4 hat hierbei einen großen Schritt gemacht. Die Bildfläche ist enorm. Einen Film zu schauen auf einem Smartphone ist durch diese Entwicklung mittlerweile schon fast genauso gut möglich, wie einen Film auf einem Tablet anzusehen.
Ein weiterer Trend der Smartphones 2013 ist die Wasserdichte. War früher ein Gerät beim Hineinfallen in eine Pfütze meistens sofort kaputt, ist es durch diesen Trend möglich, dass das Smartphone bei diesem kleinen Ungeschick unbeschadet davon kommt. Da kein Wasser in das Gerät eindringt, bleibt die Technik im Inneren intakt.
Auch Fotos mit dem Handy zu schießen ist seit der Smartphone Ära und auch schon vorher eine der Standardfunktionen. Die Fotoqualität, die eine integrierte Kamera im Smartphone hat und welche das Handy jetzt schon einen Fotoapparat im Urlaub voll und ganz ersetzen lässt, ist dabei mit der Zeit immer besser geworden. Der Trend 2013 geht auch weiter in diese Richtung. Die Megapixelanzahl wird vergrößert. Außerdem wird bei den neuesten Verbesserungen in dem Bereich eher auf andere Dinge Wert gelegt. Beispiele hierfür sind die Lichtempfindlichkeit oder die Bildstabilisierung, damit die Qualität der Fotos noch weiter erhöht werden kann. Außerdem sind die Panorama Bilder, die sich schon mit verschiedenen Smartphones machen lassen, eine interessante Entwicklung.

Hört man die neuesten Gerüchte, sind aber die Entwicklungen und Trends des Jahres 2013 bald schon wieder veraltet. Für 2014 werden unter anderem fühlbare Tasten auf dem Bildschirm, Fingeradrucksensoren und viele weitere Dinge die Trends des Jahres 2013 weit in den Schatten stellen. Dies ist aber seit der Einführung der neuesten Geräte schon immer so gewesen und der Trend wird auch weiterhin in diese Richtung gehen. So kann man sich schon auf die neuen Entwicklungen demnächst freuen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *